Springe zum Inhalt →

BIST DU EIN MUTIGER LEADER?

Was macht Dich zu einem mutigen Leader?
Welche Qualitäten? Welche Verhaltensweisen?
Was gehört da alles dazu?

Für mich hat ein mutiger Leader viele Facetten!

Für mich lebt ein mutiger Leader diese 8 Aspekte vor:

Dem Herzen folgen.
Das tun, was mir wichtig ist, auch gegen den Strom.
Idealistisch sein, eine Vision haben, meine Leidenschaft leben.
Das in die Welt bringen, für das ich brenne.
Nach vorne gehen und andere mitnehmen. Zukunft gestalten.

Angst haben und es trotzdem tun!
Mich selbst immer wieder überwinden, mich meinen Ängsten stellen.
Vor vielen Leuten sprechen, obwohl ich Angst davor habe.
Lange Strecken fliegen trotz Flugangst.
Mich sichtbar machen, obwohl ich Angst vor Ablehnung habe.

Beharrlich sein trotz aller Widerstände.
Nicht weglaufen, wenn’s mal schwierig wird. Konfliktsituationen aushalten. Unangenehmes Feedback geben.
Nicht gleich aufgeben, wenn’s mal nicht so läuft. Dranbleiben, auch wenn ich scheitere.

Für das eintreten, was richtig ist.
Für andere einstehen, aufstehen, die Meinung sagen. Auch bei Gegenwind und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich unbeliebt mache.
Missstände ansprechen.
Meine Werte verteidigen.
Die unterstützen, die meine Stimme brauchen.

Den Horizont erweitern, das Vertraute loslassen
Mich ins Unbekannte begeben – ohne Backup und ohne zu wissen, wie’s ausgeht.
Mutige Entscheidungen treffen, groß denken, Risiken eingehen, neue Wege gehen.
Die Kontrolle abgeben.

Aus allen Situationen das Beste machen!
Schicksalsschläge, das eigene Scheitern, innere oder äußere Hürden oder Unsicherheit annehmen.
„Yes … and“ sagen und das Beste daraus machen. (vgl. Susan Jeffers, Feel the Fear and do it anyway).
Die Dinge neu oder anders bewerten (Reframe), kreativ damit umgehen.

Sich verletzlich zeigen
Vor anderen Fehler zugeben, scheitern.
Unperfekt sein und sich unperfekt zeigen.
Sagen, dass man was nicht weiß.
Vor anderen Gefühle zeigen, weinen.

Authentisch sein
100 % so sein wie ich bin.
Mein Ding machen, meine Werte und mein „Warum“ leben.
Meine Stärken einbringen. Und meine Macken.
Das tun, was ich sage. Das einfordern, was ich brauche.
Integer sein.

Ein mutiger Leader zu sein, ist definitiv ne Challenge!
Aber ne coole. Eine die’s wert ist. Oder?

Welcher Leader bist Du?
Was ist Deine Challenge?
Wo wärst Du gern mutiger?

#WeCanBeRebels!
Ich helf Dir, ein mutige Leader und Coach zu sein.

Literatur:

Veröffentlicht in Nicht kategorisiert